Bach : vokalJohann Sebastian Bach | Die Vokalmusik | Stiftskirche Stuttgart | 2011-2021

»Seht, was die Liebe tut«

Konzert
BWV 242, BWV 85, BWV 104

Freitag, 12.04.2013 · 19:00 Uhr

»Seht, was die Liebe tut«
Kantaten zum Sonntag Misericordias Domine 1724 & 1725

Christe eleison g-Moll BWV 242

Ich bin ein guter Hirt BWV 85

Du Hirte Israel, höre BWV 104

solistenensemble stimmkunst, Stiftsbarock Stuttgart

 

Kay Johannsen, Einführung & Leitung
 

solistenensemble stimmkunst

Sopran

Fanie Antonelou

Helena Günther

Heike Heilmann

Agnes Knoop

Alt

Nohad Becker

Anne Maugard

Hanna Roos

Lidia Vinyes Curtis

Tenor

Nils Giebelhausen

Stephan Scherpe

Daniel Schreiber

Andreas Weller

Bass

Matthias Horn

Peter Maruhn

Thomas Scharr

Christian Villiger

Stiftsbarock Stuttgart

Trompete

Patrick Henrichs

Traversflöte

Linde Brunmayr-Tutz

Oboe

Saskia Fikentscher, Claire Sirjacobs, Joyce Cho

Fagott

Barbara Meditz

 

Konzertmeisterin

Lisa Immer

Violine 1

Lisa Immer, Dietlind Mayer, Angela Pastor  

Violine 2

Miriam Risch-Graulich, Dmitry Fomitchev

Viola

Claudia Hofert, Isolde Jonas

Violoncello

Melanie Beck, Christine Wiegräbe

Kontrabass

Ann Fahrni

Orgel

Andreas Gräsle


Beim zweiten Bach¦vokal-Wochenende 2013 geht es um Bachs Kantaten zum ersten und zweiten Sonntag nach Ostern. Im Donnerstagskonzert wird die Osterfreude thematisiert, aus der sich die Gewissheit ergibt, dass Christen die Verfolgung durch Feinde überstehen können. Am Freitag erklingen die Kantaten zum »Hirtensonntag«: In ihnen kommt großes  Vertrauen in Gottes Führung zum Ausdruck. Am Sonntag, 14. April, erklingt im Gottesdienst Bachs dritte Vertonung zu Misericordias Domini, nämlich Der Herr ist mein getreuer Hirt BWV 112, und zwar im Rahmen des offenen Projekts Stiftsmusik für alle. Inzwischen sind Videoaufnahmen der exquisiten Bach¦vokal-Konzerte auf youtube zu sehen!


Doppelter Eintritt: 16 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 8 Euro)
Freie Platzwahl (über 900 Plätze verfügbar)
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche Mo-Do 10-19 Uhr, Fr + Sa 10-16 Uhr
Abendkasse und Einlass: 18.30 Uhr
Zurück