Bach : vokalJohann Sebastian Bach | Die Vokalmusik | Stiftskirche Stuttgart | 2011-2021

Kantaten zu Mariae Reinigung & zum 12. und 19. Sonntag nach Trinitas

BWV 83, 56, 35
Stunde der Kirchenmusik

Dienstag, 22.09.2015 · 19:00 Uhr

Erfreute Zeit im neuen Bunde BWV 83
Ich will den Kreuzstab gerne tragen BWV 56
Geist und Seele wird verwirret BWV 35
Kantaten zu Mariae Reinigung & zum 12. und 19. Sonntag nach Trinitas

Lidia Vinyes Curtis, Alt
Philipp Nicklaus, Tenor
Krešimir Stražanac, Bass


Mitglieder der Stuttgarter Kantorei

Stiftsbarock Stuttgart
Kay Johannsen, Leitung


Dieser Bach:vokal-Abend steht im Zeichen bedeutender Solokantaten. In der bekannten Kreuzstabkantate, gesungen vom exzellenten Bassisten Krešimir Stražanac, hofft der Gläubige auf Erlösung nach einem Leben voller Schmerzen und Gebrechen. Der Schlusschoral Komm, o Tod, du Schlafes Bruder hat auch durch den Film Schlafes Bruder Berühmtheit erlangt. Von Gottes Wundern ist die Rede in der großen Alt-Solokantate BWV 35. »Den Tauben gibst Du das Gehör, den Stummen ihre Sprache wieder« heißt es da – und problemlos könnten wir weitere Wünsche für unsere Zeit anfügen. Bach unterstreicht die positive Grundhaltung dieses Werks mit zwei wunderschönen Sätzen für Orgel und Orchester.


Karten
Doppelter Eintritt: 18€ (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 9€), freie Platzwahl
Vorverkauf: Infostand in der Stiftskirche (Mo-Do 10-19h, Fr-Sa 10-16h) 
Abendkasse: freitags ab 18.30 Uhr (immer ausreichend Karten vorhanden)
Bonuscard+Kultur-Inhaber erhalten an der Abendkasse eine Freikarte.

Zurück