Bach : vokalJohann Sebastian Bach | Die Vokalmusik | Stiftskirche Stuttgart | 2011-2021

Stiftsmusik-Bilanz 2018

Mit 4.601 Besuchern in 20 Konzerten hat auch die beliebte Konzertreihe »Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt« vom 3. bis 22. Dezember 2018 das letztjährige Besucherhoch stabil gehalten und erfreut sich somit erneut eines der besten Ergebnisse seit Gründung der Reihe im Jahr 2005. Durchschnittlich kamen 230 Besucher pro Konzert; beim Abschlusskonzert am 22. Dezember mit Kay Johannsen fielen 484 Orgeltaler als Eintrittsmünzen in die Sammelkörbe.

Die Mitgliederzahl des Vereins »Freunde der Stiftsmusik Stuttgart e.V.« hält sich mit gut über 650 Mitgliedern konstant, was ein schönes Zeichen ist für die breite Unterstützung unserer Arbeit durch das Publikum.

HÖHEPUNKTE 

Höhepunkte im Stiftsmusik-Jahr 2018 waren die Aufführung des abendfüllenden Oratoriums »Credo in Deum« von Kay Johannsen an Karfreitag, der erneute Erfolg der Stuttgarter Kantorei beim Deutschen Chorwettbewerb, neue, spannende Bach-Erkundungen an den Bach:vokal-Abenden, Vokalkunst auf hohem Niveau in der »Stunde der Kirchenmusik«, brillante Darbietungen beim hervorragend besetzten »Internationalen Orgelsommer« und die große Resonanz beim Konzert des solistenensembles stimmkunst im September anlässlich der Aufnahmen zur CD »Rejoice« mit neuen Vokalkompositionen von Kay Johannsen. 

Mehr als 400 Zuhörer kamen jeweils u.a. zu den Orgelkonzerten mit Nathan Laube und Kay Johannsen beim »Internationalen Orgelsommer«, zum Festkonzert »60 Jahre Stunde der Kirchenmusik« mit der Stuttgarter Kantorei, zur »Stunde« mit dem Münchener Bach-Chor unter der Leitung von Hansjörg Albrecht, zu den Nordic Voices sowie zu den Bach:vokal-Konzerten im Februar, Juni und November. Im Rahmen des 10-Jahres-Zyklus’ Bach:vokal sind seit 2011 bis zum Ende des Jahres 2018 mittlerweile 165 Kantaten, Motetten und Oratorien erklungen.

Zurück